Mehr Männer begrüßen kosmetische Zahnheilkunde in Bern.

In den letzten Jahren suchen immer mehr Männer nach kosmetischen Zahnbehandlungen wie Zahnaufhellung, Invisalign und Veneers, um jugendlicher und robuster auszusehen. Rufen Sie uns unter 031 333 66 66 an, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Laut der Akademie für Allgemeine Zahnheilkunde (AGD) und ihrer Online-Umfrage, bei der 289 allgemeine Zahnärzte und Verbraucher befragt wurden, stimmt diese alte Auffassung, dass Männer nicht zum Zahnarzt gehen. Fast die Hälfte war der Meinung, dass Männer keine Notwendigkeit sehen, zum Zahnarzt in Bern zu gehen, und etwa ein Drittel berichtete, dass Männer den Zahnarzt möglicherweise nicht besuchen, weil sie Angst haben oder sich schämen, dorthin zu gehen. Fast 18 Prozent gaben an, dass Männer einfach keine Zeit für einen Zahnarztbesuch haben, und etwa fünf Prozent meinten, dass Männer nicht einmal einen regulären Zahnarzt haben.

Während die AGD jetzt mitteilt, dass sich dieser lang anhaltende Trend zum Besseren ändert, sind wir erfreut zu berichten, dass Männer, die in unsere Zahnarztpraxis in Bern kommen, dem Trend bereits widersprechen. “Ich würde sagen, mindestens die Hälfte meiner Schminke ist für Männer”, sagt Dr. Nassir, Zahnarzt der Zahnarztpraxis Dentcenter Bern. “Männliche Patienten, die ich sehe, stehen ganz oben auf der Karriereleiter oder junge Männer auf ihrem Weg nach oben. Sie stellen sicher, dass sie das Gesamtpaket aus Pflege, Fitness und einem guten, starken Lächeln haben, um das Bild zu vervollständigen.”

Dr. Nassir stellt fest, dass Männer auch viel über Mundgesundheit und Zahnheilkunde forschen. “Sie sind bereit zu bleichen und Furniere zu bekommen, um die Form, Farbe und Ausrichtung ihrer Zähne zu verbessern”, sagt er. “Und sie verlassen unsere Zahnarztpraxis in Bern und sehen viel besser aus.”

“Ein junges, gesundes Lächeln ist jetzt Teil einer guten Pflege”, sagt Dr. Nassir über die zunehmende Zahl von Männern, die kosmetische Zahnbehandlungen in Anspruch nehmen. “Früher sprachen Patientinnen über kosmetische Probleme, wenn es um ihre Zähne ging”, sagt er. “Aber jetzt fragen immer mehr Männer, wie sie ihr Aussehen mit Bleichen, Furnieren und Kleben halten sollen.”

Dr. Nassir erklärt, dass viele seiner männlichen Patienten bemerken, dass das verbesserte Lächeln eines Kollegen eine wichtige Währung in der Geschäftswelt darstellt. Und das Geschäftsumfeld hat sich geändert. Männer können nicht länger damit rechnen, in ihrem Leben für einen Arbeitgeber zu arbeiten. Und die heutigen Entlassungen und Betriebsschließungen zwingen Männer mittleren Alters dazu, sich mit ihren jüngeren Kollegen um einen Arbeitsplatz zu bewerben, was das Auftreten zu einem wünschenswerten Faktor am Arbeitsplatz macht.

“Früher war es so, dass Männer den Gedanken an die kleinste Behandlung im Zusammenhang mit dem Aussehen verworfen haben”, sagt Dr. Nassir. “Jetzt rufen sie an und planen, dass alles auf einmal erledigt wird. Für weitere Informationen besuchen sie die des Zahnarzt Bern unter www.dentcenter.ch.